Neu an Bord die Kita Glückskind aus Hürth!

Oktober 10, 2021

Verfasst von Claudia Friedrich

 Seit September engagiert sich die Montessori Kita aus Hürth mit ihrer Leiterin Helen Ngonda-Kuhlen für Small Changes und die Kinder in Tansania. Die aus dem Kongo stammende Leiterin der Kita kennt die Schwierigkeiten, mit denen benachteiligte Kinder in Afrika konfrontiert werden.

Bildung steht deswegen auch für sie ganz im Fokus. „Um die Spirale von Bildungsmangel und Armut zu durchbrechen unterstützen wir Projekte wie Peace Matunda aus voller Überzeugung. Kinder, die die Möglichkeit haben eine Schule zu besuchen, bekommen eine reelle Chance ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen.“

Gemeinsam mit den Erziehern und Eltern entwickelt die Kita kindgerechte Projekte, die schon die Kleinsten in diese Thematik involviert und anschaulich vermittelt, wie wichtig soziales Engagement in unserer globalen Gemeinschaft ist.

Wir freuen uns Helen, ihr Team, die Eltern und vor allem die Kinder als Partner an unserer Seite zu haben!

 

 

Das könnte dich noch interessieren…

Glückwunsch Klasse 7!

Glückwunsch Klasse 7!

Congratulation! Hongera! Herzlichen Glückwunsch! Grundausbildung geschafft, wie geht es weiter?