Sommerfest zugunsten der Kinder in Tansania

24 Jun, 2024

Claudia

Ein unvergesslicher Abend

Am 21. Juni fand unser diesjähriges Sommerfest zugunsten der Kinder in Tansania statt. Trotz des unbeständigen Wetters ließen wir uns die Laune nicht verderben und verbrachten einen wunderbaren Abend.

Nach einem kurzen Empfang starteten Claudia und Katja mit einem inspirierenden Bericht über die Arbeit von Small Changes in den vergangenen Jahren und Monaten sowie die Pläne für die Zukunft. Über 60 Gäste hatten sich versammelt, um an diesem besonderen Event teilzunehmen. Im Anschluss genossen wir gemeinsam ein köstliches 3-Gänge-Menü, bei dem Josés legendäres Roastbeef den kulinarischen Höhepunkt darstellte.

Ein besonderes Highlight des Abends war die Vorstellung der Bilder eines ganz besonderen jungen, talentierten Künstlers: George Clarence Haule. George wuchs im Peace Matunda Kinderzentrum auf und konnte dank der finanziellen Unterstützung von Small Changes Paten die letzten vier Jahre ein privates Internat besuchen, wo er kürzlich seinen Abschluss gemacht hat. Aufgrund seiner hervorragenden Ergebnisse und seines außergewöhnlichen Talents erhielt er einen Platz an einer Highschool mit Schwerpunkt auf Art Studies. Es ist ihm sehr wichtig, seine bisherige gute Ausbildung weiter auszubauen, doch leider war die Finanzierung seines Studiums ungewiss.

George kam mit der Idee auf uns zu, durch seine Kunst sein Studium zu finanzieren. Wir fanden das eine großartige Idee und boten seine Bilder auf unserem Fest gegen Spenden an. Die Großzügigkeit unserer Gäste war überwältigend: Es kamen unglaubliche 3.480 € zusammen! Damit ist nicht nur Georges Studium für die nächsten zwei Jahre gesichert, sondern ein Teil der Spenden kommt auch dem Kinderzentrum zugute. Für George ist dies von großer Bedeutung, denn ohne die Unterstützung von Kaaya, Peace Matunda und all unseren Chancengebern wäre dies nicht möglich gewesen.

Nach der Vorstellung der Bilder folgte das nächste Highlight: Matthias Nelles, ein bekannter Künstler aus Köln, begeisterte die Gäste mit Evergreens und Kölschen Liedern. Seine Performance brachte die Herzen zum Schwingen und sorgte für großartige Stimmung.

Wir sind überglücklich über den gelungenen Abend und den Zuspruch, den wir an diesem Abend erhalten haben. Die Unterstützung und Großzügigkeit unserer Gäste machen es möglich, die wichtige Arbeit von Small Changes fortzusetzen und den Kindern in Tansania eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

An dem Abend kamen 7.070 € durch Spenden der Gäste und der Gastronomie Vaca Roja zusammen!

Ein herzliches Dankeschön an die Gastronomie der Vaca Roja, die das Fest zum Selbstkostenpreis ausgerichtet hat, an Matthias Nelles, der ohne Gage aufgetreten ist, und an alle Gäste, die uns mit ihren Spenden unterstützt haben. Wir danken euch, dass ihr unsere Vision unterstützt und Kindern, die keinen guten Start ins Leben hatten, neue Chancen ermöglicht.